Was läuft denn so im Open Lab?

Neben unseren zwei regelmäßigen Angeboten, dem Repaircafé und der offenen Werkstatt finden auch ab und zu Workshops und interne Veranstaltungen statt. Im nachfolgenden Kalender könnt ihr unseren öffentlichen Kalender einsehen.



Die offene Werkstatt ist 2 mal im Monat und bietet Raum für Kreativität. Mit Hilfe der betreuenden Ehrenamtlichen könnt ihr alle Geräte und Maschinen für eure eigenen Ideen und Projekte einsetzen. Mehr Infos findet ihr hier.

Reorganisationspause

Ab Dezember 2016 finden auf unbestimmte Zeit keine offene Werkstatt Termine mehr statt. Leider mussten wie diesen Schritt vollziehen, da unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter das Arbeitspensum derzeit nicht stemmen können und die Hausverwaltung uns zunehmend Probleme bereitet.

Falls ihr bei den zukünftigen Planungen mitarbeiten wollt? Wir veranstalten ab Januar 17 regelmäßig einen offenen OpenLab-Stammtisch jeweils am letzten Freitagabend im Monat. Bis dahin könnt ihr euch auch bei Isabel.Faupel<at>johanniter.de melden.

Die Vorbereitungen für eine neue Werkstatt sind angelaufen. Wir treffen uns jeweils am 1. und 3. Mittwoch des Monats um ca. 14:00 Uhr beim Mehrgenerationenhaus der Johanniter-Unfallhilfe. Holz für unsere BoxinBox-Werkstatt ist schon vorhanden. Jetzt muss es zugeschnitten und verbunden werden. Danach wird die Isolierung für die Wintermonate angegriffen. Weitere Planungen werden am Stammtisch besprochen und dann durchgeführt.


In Kooperation mit verschiedenen lokalen Partnern veranstalten wir seit Ende 2015 ein Repaircafé in vierteljährlichem Abstand. Wer dabei mitmacht und was es damit auf sich hat erfahrt ihr hier.